29.10.2012  /  Sascha  /  Kategorie: Fundstücke

Travis Stewart ist ein vielbeschäftigter Mann mit gefühlt einhundert Projekten zugleich: Machine Drum, Sepalcure, Jets oder seine Zusammenarbeit mit Azealia Banks – der Mann ist gut beschäftigt. Und das auch noch mit stets brillanten Ergebnissen. Zum Glück hat Stewart zwischendurch trotzdem noch etwas Zeit gefunden, für ClashMusic einen Podcast voller Soul, House und Footwork aufzunehmen. Mit Tracks von unter anderem Roy Ayers, Traxman, DJ Spinn, Sun People und ihm selbst. Killer-Mix!

„This mix is a soundtrack to your Indian summer, if you’re having one right now, or a mix for those people that are in need of a lil’ sunshine. It’s a very summery/sunny mix to bring you out of your fall funk. Lots of juke/footwork and a lil’ jungle thrown in for good measure. There’s some jokes in there too. I went for the more soulful style of footwork instead of the colder minimal tunes meant more for the dancefloor.“

Die komplette Tracklist, Stream und Download sowie ein kurzes Interview zum Mix gibt es auf der Seite von ClashMusic.