12.11.2015  /  Sascha  /  Kategorie: Freebies

Was macht man, wenn ein Track zwar verdammt gut, im Original aber gerade mal zwei Minuten lang ist? Richtig, einen Edit. So machte das auch Alkalino aus München, der Gino Soccios „So Lonely“ aus dem Jahr 1979 einer knapp sieben Minuten langen Neubearbeitung unterzog und dabei gleich noch eine steady Bassdrum verpasste. Dabei herausgekommen ist eine wunderbare Housenummer für das Warm-up oder die ganz späten Stunden auf dem Dancefloor. Zudem gibt’s den Edit auch noch kostenlos zum Download (in 320 kbit/s, siehe Beschreibungstext auf Soundcloud) oder für schmale zwei Euro als WAV-File via Bandcamp. Bei der kostenlosen Variante muss man zwar leider per Hypeddit.com einen Soundcloud-Kommentar hinterlassen, der auch noch für ein Like und einen automatischen Repost sorgt, doch all das lässt sich nach dem Download auch schnell rückgängig machen. Wobei ein Like schon mindestens drin sein sollte, wenn ihr den Edit genauso mögt wie ich.

Doch „So Lonely“ ist bei weitem nicht der einzige Track, dem Alkalino schon einen Edit verpasst hat. Auf seinem Soundcloud-Profil finden sich derzeit 95 Tracks, viele davon (wenn nicht sogar fast alle) zum Gratis-Download und mit Sicherheit mehr als gut für kommende DJ-Sets zu gebrauchen. Hier mal drei meiner Favoriten: